Zwischen Baum und Wasser

Die totale Entspannung gibt es nicht? Von wegen. Die Seele baumeln lassen, ein Buch lesen und in schattiger Atmosphäre die prachtvolle Natur genießen. Daniel Pouzet und Fred Frety haben dieses traumhafte Designstück erschaffen, das durch seine gemütlichen Kissen- und Polsterausstattung unweigerlich in sein Inneres zieht. ‚Nestrests‘ heißt das baumelnde Stück, das uns zweifelsfrei an ein kleines Vogelnest erinnert. Mehr dazu gibt es bei Dedon.

Das Nest der Entspannung

Nest der Entspannung

Nest der Entspannung

Nest der Entspannung



  • Geschrieben am 23.Mai 2011,
  • von
  • Angie

    Sehr cool, ich will’s haben. Sofort!

  • Wheley

    Schick ist es schon. Beim ersten Bild frag ich mich nur, wie er da trocken rein- und wieder rauskommt. Allgemein, stelle ich mir das irgendwie problematisch vor 😉

    • http://danielknauer.com Daniel

      Ein Jetpack gibt es gratis dazu!

  • Nicolita Merlinger

    Wow-das ist ja die Erfindung schlechthin-schaut ja volle chillig aus…

  • Sem

    Absolut ein eyecatcher, für Sonnenanbeter die sich braun brutzeln lassen wollen würd ich dann eher das Dedon Swingrest nehmen.