Vorgestellt: Fotografin Kira Fincks

Die leidenschaftliche Hobbyfotografin Kira Fincks kommt aus Siegen und fotografiert am liebsten im Fashion- und Beatybereich. Mit jungen 19 Jahren hat sie bereits ihr eigenes Fotos-Studio und eine ansehnliche Ausrüstung. Der professionellen Fotografie steht also nichts mehr im Weg. Wir zeigen Euch einen Querschnitt ihrer Fotos. Wie sie ihre Leidenschaft selbst beschreibt, könnt Ihr in den nachfolgenden Abschnitten lesen.

Fotografieren ist meine große Leidenschaft, weil ich es liebe, die Veränderung der Menschen zu sehen, wie wandelbar sie sind und mit Farben und Formen zu spielen. Ich liebe es einfach, zu sehen wie froh so eine Kleinigkeit wie ein schönes Foto jemanden machen kann. Viele trauen sich nicht richtig vor die Kamera, weil sie denken, dass sie nicht „fotogen“ sind, aber nach einem Shooting dann zu sehen, wie froh sie über die Bilder sind, bestärkt mich jeden Tag!

Außerdem interessiere ich mich natürlich für Fashion. Ich finde es total toll, wie toll man coole Klamotten, ein ausgefallenes Makeup und eine coole Location miteinander verbinden kann! In diesem Bereich möchte ich auch in Zukunft mehr Erfahrungen sammeln und hoffe auf Zusammenarbeit mit Visagisten, Stylisten und Designern!

Mich motiviert einfach immer wieder, Bilder zu erschaffen, die individuell sind. Kein Bild gleicht dem anderen, genau das gefällt mir! Und das Endergebnis eines Shootingtages ist nicht vergänglich, sondern man kann es sich immer wieder anschauen und sich daran freuen, das find ich toll! Und natürlich steht Spaß an erster Stelle! Ich glaube, ich habe noch kein Shooting erlebt, wo ich keinen Spaß hatte. Sich mit dem Model und allen anderen Beteiligten zu verstehen, Späße machen und einfach die Zeit genießen ist einfach toll!



  • Geschrieben am 10.Mai 2013,
  • von