Verpackung Striptease

Das Leben in der knallbunten Supermarkt-Welt, mal ganz reduziert. Das dachten sich der Designer Antrepo und sein Team. In verschiedenen Etappen unterzogen Sie das konzeptionelle Packaging Design namhafter Supermarkt-Produkte einem „Verpackungs-Striptease“.

Die Agentur Antrepo ist eine multidiszipliäre Design-Beratung bei Design- und Industrie-Objekten. Es kommt eben auf das richtige Gefühl des Weglassens an. Auch ihre Poster und ihre Schriftarten sind gelungen und im Antrepo Shop käuflich zu erwerben. (via coultique.com)

Redbull

Nutella

Evian

Durex

Guiness

Pringels

CornFlakes

Schweps

Duracell

Tabasco

Interessant finde ich, dass durch die massive Reduktion ein wirklich edles Erscheinungsbild entseht. Dennoch werden Eigenschaften, die die Marke prägen beibehalten. Eine wirklich coole Idee!

 



  • Geschrieben am 06.April 2011,
  • von
  • Angie

    So sollte Verpackung heut aussehen, sehr stylish. Weniger ist mehr, bestätigt sich immer wieder.

    • http://www.danielknauer.com Daniel

      Bin der gleichen Meinung. Minimalismus, als modernes Gestaltungs-Merkmal. Ich denke dadurch kann man sich heute sehr gut in einem neuen Markt profilieren.

  • Dagobert

    Fette Idee. Leider müssen wir uns damit abfinden, das Verpackungen zum Großteil weiterhin hässlich bleiben werden. – Schade eigentlich.