Threema – Die bessere Whatsapp Alternative

Eigentlich war es klar, dass es früher oder später soweit kommen wird und Facebook, der „soziale Gigant“ Whatsapp verschlucken wird. Nun ist es passiert. Für rund 19 Milliarden US Doller, aufgeteilt in Facebook Aktien und Bargeld wurde Whatsapp verkauft.

Viele Nutzer sind über diesen Schritt verägert und befürchten jetzt noch transparenter zu werden, wie sie ohnehin schon sind. Zwar versprechen Whatsapp und Facebook in aktuellen Gesprächen nichts zu verändern – Aber sind wir mal ehrlich: Was hätte Facebook dann von dem Kauf? Wir rechnen in naher Zukunft mit einer tiefen Facebook-Integration in den Messenger.

Threema-Screen1

Auf der Suche nach brauchbaren Alternativen sind wir auf Threema gestoßen. Das Schweizer Unternehmen Kasper Systems will mit der App neue Maßstäbe setzen und setzt hierzu verstärkt auf bewährte Verschlüsselungstechniken. Die App gibt es für Android und iPhone.

Threema ist eine Kurznachrichten-App mit einem besonderen Fokus auf Sicherheit. Echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung garantiert, dass niemand ausser dem vorgesehenen Empfänger eine Nachricht lesen kann. Im Unterschied zu anderen populären Messaging-Apps (einschliesslich derer, die Verschlüsselung einsetzen), hat bei Threema selbst der Serverbetreiber keine Möglichkeit, die Nachrichten mitzulesen.

Genau wie bei Whatsapp lassen sich auch bei Threema Kurznachrichten, Videos oder Bilder verschicken. Wir glauben, dass Threema durchaus eine Chance im Wettbewerbe gegen Whatsapp und Facebook hat. Die Bewertungen im AppStore sprechen jedenfalls für sich. Mehr Infos zu dem Messenger findet ihr auf offiziellen Website.



  • Geschrieben am 20.Februar 2014,
  • von