NoteSlate, ein iPad Killer für $99

Mit dem kindle kann man Bücher lesen. Mit dem iPad kann man Videos schauen. Und mit dem NoteSlate kann man, hmm, ja genau, Notizen aufschreiben.

Der weltweite Verkaufsstart des NoteSlate beginnt heute um 12:00 MESZ. Bestellungen nimmt der Hersteller auf der Seite store.noteslate.com entgegen. Hier in Deutschland kann man auch telefonisch unter der Nummer +491631737743 bestellen.

NoteSlate

Bei dem Kampfpreis von $99 ist ganz klar, dass es sich bei dem Noteslate um ein lowtech-Gadget handelt. Das Tablet mit dem 1-Bit-Monochrom-Display ist etwa so groß wie ein DIN A4 Blatt. Speicherplatz kann über eine SD-Karte erweitert werden. (Hey, das ist richtig cool. Denkt mal nach, wie viel mehrere hundert Blöcke à 80 Blatt Papier wiegen. Freut auch den Regenwald und so…) Auf den Dock-Connector von Apple muss allerdings verzichtet werden. Dafür gibt es aber ein WLAN-Modul dazu. Und mit einer Laufzeit von etwa 150 bis 180 Stunden kann man jede Menge Schwachsinnbble-Artikel aufschreiben!

NoteSlate in schwarz und weiß

NoteSlate seitlich

NoteSlate seitlich

Noteslate in schwarz und weiß

Noteslate und Stift

Update: Dieses Tablet ist natürlich zu schön um wahr zu sein. April-April! learn more



  • Geschrieben am 01.April 2011,
  • von