Ich kenne dich, persönlich.

Es mag dich überraschen, aber ich kenne dich persönlich. Du brauchst die Zuneigung und die Bewunderung anderer, oft neigst du dabei auch zur Selbstkritik.
Deine Persönlichkeit hat zwar einige Schwächen, doch diese kannst du im Allgemeinen sehr gut ausgleichen.

forer effekt

Du hast großartige Fähigkeiten, die darauf warten benutzt zu werden. Äußerlich diszipliniert und kontrolliert fühlst du dich innerlich ängstlich und unsicher. Du zweifelst an der Richtigkeit deiner Entscheidungen und bevorzugst ein gewisses Maß an Veränderung. Wenn du von Verboten und Beschränkungen eingeengt wirst, bist du schnell unzufrieden.

Du bist stolz auf dein unabhängiges Denken und nimmst die Aussagen anderer Leute nicht unbewiesen hin. Manchmal verhälst du dich extrovertiert, leutselig und aufgeschlossen, aber manchmal auch introvertiert, skeptisch und zurückhaltend.

Menschen haben die Eigenschaft Persönlichkeitsbeschreibungen, die auf viele Menschen zutreffen, in Bezug auf sich selbst als höchst zutreffend einzustufen. Diese Eigenschaft nennt die Wissenschaft den „Forer-Effekt“. Dieser Effekt erklärt, warum Pseudowissenschaften wie Astrologie, Astrotherapie, Grafologie uvm. so gut funktionieren.

Der Barnum-Effekt, auch Forer-Effekt oder Täuschung durch persönliche Validierung genannt, stammt aus der Psychologie und bezeichnet die Neigung von Menschen, vage und allgemeingültige Aussagen über die eigene Person als zutreffende Beschreibung zu akzeptieren.

Lasst euch nicht an der Nase herumführen.

Quelle: Wikipedia, Rolf Dobelli (Die Kunst des klugen Handelns)

 



  • Geschrieben am 03.November 2012,
  • von