Fiat ist zu sexy für das Fernsehen

Der italienische Autobauer Fiat springt mit seinem Marketing auf das Motto „Sex sells“ über. Im Clip sind ein verklemmter Bürofutzi sowie eine attraktive Südländerin zu sehen, die aufeinander stoßen. Nach einer kleiner Disskusion kommen sie sich näher. Leider wird dieser, etwas ausgefallenere Werbespot, nie ausgestrahlt werden. Die USA weigert sich aufgrund der erotischen Anspielungen, den Australiern gefallen die Fahrszenen nicht.

Wie findet ihr den Werbespot? Würdet ihr sagen, dass er zu übertrieben ist?
Wir freuen uns auf eure Kommentare!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=H-fH73qIvsQ[/youtube]



  • Geschrieben am 28.November 2011,
  • von