Das Leben in einem Wasserturm

Zugegeben, als Wohnort kann man sich anderes vorstellen wie ein Wasserturm zu wohnen. Bei diesem außergewöhnlichen Projekt standen die Zecc-Architekten vor einer großen Herausforderung: Das Wasserturm-Flari soll beibehalten werden, gleichzeitig aber soll genug Licht in die Räume gelangen, damit keine düstere Stimmung aufkommt.

Bei der Planung wurde die ursprüngliche Bauweise bei der Anpassung für das 21. Jahrhundert beachtet. Es wurden größtenteils die Materialien Stahl, Beton und Glas miteinander kombiniert. Ein spannendes Architektur-Projekt!

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Living Watertower

Project: Converted Watertower, Soest (NL)
Client: Particuliere opdrachtgever
Projectteam: Rolf Bruggink, Marnix van der Meer, Niek Wagemans, Tara Steenvoorden,Aannemingsbedrijf R. Middelkoop (Zecc)



  • Geschrieben am 18.November 2011,
  • von